Datasheet Maxim MAX4374 — Datenblatt

HerstellerMaxim
SerieMAX4374

Kostengünstiger High-Side-Stromerfassungsverstärker mit Mikrokraft und Komparator + Referenz-ICs

Datenblätter

Datasheet MAX4374
PDF, 302 Kb, Sprache: en, Datei hochgeladen: May 28, 2021, Seiten: 13
Low-Cost, Micropower, High-Side Current-Sense Amplifier + Comparator + Reference ICs
Auszug aus dem Dokument

Preise

Detaillierte Beschreibung

Die kostengünstigen High-Side-Stromerfassungs-Supervisoren MAX4373 / MAX4374 / MAX4375 enthalten einen High-Side-Stromerfassungsverstärker, eine Bandlückenreferenz und einen Komparator mit Latching-Ausgang.

Sie verfügen über einen Spannungsausgang, bei dem keine Verstärkungswiderstände erforderlich sind, und sind daher ideal für heutige Notebooks, Mobiltelefone und andere Systeme geeignet, bei denen die Überwachung des Batterie- / Gleichstroms von entscheidender Bedeutung ist. Die Überwachung des High-Side-Stroms ist besonders in batteriebetriebenen Systemen nützlich, da sie den Erdungspfad des Batterieladegeräts nicht stört. Der Gleichtaktbereich des Eingangs von 0 bis +28 V ist unabhängig von der Versorgungsspannung, wodurch sichergestellt wird, dass die Stromerfassungsrückkopplung auch bei Anschluss an einen Akku in Tiefentladung funktionsfähig bleibt.

Der Komparatorausgang des MAX4373 / MAX4374 / MAX4375 ist verriegelt, um ein Ausschaltflag bereitzustellen, das nicht schwingt. Darüber hinaus enthält der MAX4374 / MAX4375 einen zweiten Komparator zur Verwendung in Fenstererkennungsfunktionen. Die MAX4373 / MAX4374 / MAX4375 sind in drei verschiedenen Verstärkungsversionen erhältlich (T = + 20 V / V, F = + 50 V / V, H = + 100 V / V) und verwenden einen externen Messwiderstand, um die Empfindlichkeit der Eingangsspannung auf einzustellen der Laststrom. Diese Funktionen bieten einen hohen Integrationsgrad, was zu einer einfachen und kompakten Stromerfassungslösung führt.

Die MAX4373 / MAX4374 / MAX4375 arbeiten mit einer einzelnen + 2,7 V bis + 28 V Versorgung und verbrauchen 50 µA. Sie sind für den erweiterten Betriebstemperaturbereich (-40 ° C bis + 85 ° C) spezifiziert und in 8-poligen und 10-poligen µMAX-Gehäusen erhältlich.

Modellreihe

Herstellerklassifikation

  • Analog > Amplifiers